Raukesalat mit Pilze und Brotwürfeln

Raukesalat mit Pilze und Brotwürfeln

  • 200 g Rauke
  • 2 Mini-Romanasalate
  • 200 g kleine Champignons
  • 200 g Austernpilze
  • 200 g Ciabattabrot
  • 2 Knoblauchzehen
  • 4 EL Pinienkerne
  • 7 EL Olivenöl
  • 5 EL Weißweinessig
  • Salz, Pfeffer, 3 Möhren
  • ca. 1 TL Zucker
  • 1 TL mittelscharfer Senf
  • 20 g Parmesanspäne

Salate putzen, waschen und abtropfen lassen. Größere Salatblätter klein zupfen. Möhren schälen, waschen und in feine Stifte schneiden. Pilze putzen. Champignons halbieren, Austernpilze je nach Größe halbieren oder in Streifen schneiden. Brot würfeln. Knoblauch schälen.<!-more->

Pinienkerne in einer Pfanne ohne Fett goldbraun rösten, herausnehmen. 1 Esslöffel Öl in der Pfanne erhitzen. Knoblauch durch eine Knoblauchpresse in die Pfanne drücken. Brotwürfel zufügen und unter Wenden goldbraun rösten, herausnehmen. 2 Esslöffel Öl in der Pfanne erhitzen. Pilze darin ca. 3 Minuten unter Wenden braten, etwas abkühlen lassen.

Essig, Salz, Pfeffer, Zucker und Senf verrühren. 4 Esslöffel Öl nach und nach darunterschlagen. Vorbereitete Zutaten und Salatdressing vermengen, auf Tellern anrichten. Parmesan darüberstreuen.

Leave a Reply

Spam Protection by WP-SpamFree