Avocado-Thunfischsalat

Avocado-Thunfischsalat

  • 4 Eier, 3EL Ö1
  • 1 rote Chilischote
  • 1 Knoblauchzehe
  • 4 EL Limettensaft
  • Salz, 1 Prise Zucker
  • 2 Dosen Thunfisch ohne Öl
  • 300 g Feldsalat
  • 1 kleiner Kopf Eisbergsalat
  • 4 Tomaten
  • 2 Avocados
  • 1 rote Zwiebel

Eier in ca. 10 Minuten hart kochen. Kalt abschrecken, pellen und vierteln. Inzwischen Chilischote waschen, entkernen und fein hacken. Knoblauch schälen und fein würfeln. 3 Esslöffel Limettensaft, Knoblauch und Chili verrühren. Mit Salz und Zucker würzen. Öl nach und nach darunterschlagen. Thunfisch abtropfen lassen.

Feldsalat putzen, waschen und abtropfen lassen. Eisbergsalat putzen, waschen und in Scheiben schneiden. Tomaten waschen, putzen und in Spalten schneiden. Avocados halbieren, Stein entfernen. Fruchtfleisch von
der Schale lösen, Avocados in Scheiben schneiden und mit 1 Esslöffel Limettensaft beträufeln.

Zwiebel schälen und in dünne Scheiben hobeln. Thunfisch, Feldsalat, Eisbergsalat, Eier, Tomaten, Avocados und Zwiebel vermengen. Salat auf Tellern anrichten und mit Vinaigrette beträufeln. Dazu schmeckt Baguette.

Leave a Reply

Spam Protection by WP-SpamFree

cialis online generic